Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 05 / Episode 15

Spoiler für Episode 14.

Wir Erfahren die Geschichte von General Hale und natürlich auch die ihrer Tochter. Zudem wird erklärt was ihre Ziele sind. Derweil haben die anderen das Problem das sie nicht wissen wo Coulson ist der eben von General Hale eingeladen wurde. Nur Fitz könnte vielleicht dahinter kommen, doch der ist unter Beobachtung weil er ja teilweise auch der böse Fitz ist.

Die Spannung unter der Gruppe wird größer. Jojo und Mack versuchen ihre Beziehung aufrecht zu halten, doch die Tatsache das Jojo zwischen dem Wissen das sie alles überleben wird und dem Versuch alles zu verhindern schwankt nagt doch an beiden. Daisy hadert mit dem Schicksal das sie die neue Anführerin sein soll und Simmons versucht die Enthüllung aus der letzten Folge zu verarbeiten.

Spoiler
Das wieder mal Hydra hinter allem steckt ist leider etwas langweilig. Die Geschichte von Hale macht es nur bedingt besser, das aber für Hydra alles den Bach runter geht und Hale letztendlich selbst für den Abstieg verantwortlich ist macht es leichter.

Ein großes Problem ist die Tatsache das die Kree für den Zuschauer zu offensichtlich agieren. Das die „Konföderation“ ein Trick ist um die Menschen in Sicherheit zu wiegen, dann aber besser zuschlagen zu können ist etwas das man schon recht schnell erkennt.

Die Spannung steigt und man schafft es sogar trotz des Misstrauens innerhalb der Gruppe doch noch positive Stimmung zu verbreiten.

1 thought on “Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 05 / Episode 15”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.