Savage Avengers #1 [eng]

Ein Avengers Team mit Conan?

Autor: Gerry Duggan
Zeichner: Mike Deodato Jr.
Farben: Frank Martin
Letterer: VC’s Travis Lanham
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Conan wurde nach Avengers: No Road Home im Wilden Land zurück gelassen und hat dort versucht auf seine Art und Weise zu überleben. Dort braut sich aber eine weitere Bedrohung zusammen. Ein uralter Kult möchte dem Gott Jhoatun Lau beschwören und benötigt dafür Opfer was andere Helden auf den Plan ruft.

Die Kombination von Conan und Wolverine funktioniert erschreckend gut, wie die anderen da rein passen muss man noch sehen, aber bisher macht das Heft erstaunlich viel Spass, einfach weil die Action stimmt und die Dialoge zwischen dem Kanadier und dem Cimmerer extrem witzig sind.

Das dann noch Deodato zeichnet macht das ganze nochmal besser. Die Kämpfe, Mimik der Kontrahenten und auch das dunkle Setting ist extrem passend zu den Wilden Avengers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.