Doctor Strange #11 [eng]

Alles auf Anfang.

002-doctor-strange-11

Autor: Jason Aaron
Zeichner: Kevin Nowlan, Leonardo Romero
Colorist: Kevin Nowlan, Jordie Bellaire
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Stephen hat den Kampf gegen die Empirikul zwar gewonnen aber der Preis war hoch. Die Magie ist fast verschwunden und muss nun neu nachwachsen was dann auch bedeutet das er viel neu lernen muss. Passend dazu werden wir zurück zu den Anfängen von Doctor Strange geschickt, mit dem Uralten als Lehrer und einer Versuchung durch Mordo. Natürlich werden jetzt die üblen Burschen die Schwäche des Sorcerer Supreme versuchen auszunutzen, war nicht anders zu erwarten. Auch das man – passend zum Film – ein wenig in die Vergangenheit geht ist eigentlich selbstverständlich.

Zeichnerisch ist es nett gemacht das man Nowlan mit seinem eher klassischen Stil die Szenen in der Vergangenheit zeichnen lässt und Romero das in der Gegenwart. Auch mit dem Weggang von Bachalo ist Doctor Strange immer noch gut Lektüre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.