Han Solo #4 [eng]

Eine große Familie aus „Racern“.

006-han-solo-4

Autor: Marjorie Liu
Zeichner: Mark Brooks
Colorist: Sonia Oback, Matt Milla
Letterer: VC’S Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Eigentlich geht es ja gar nicht um das Rennen. Han soll für Leia nur 3 Informanten holen und nebenbei heraus finden wer von denen ein Verräter ist. Das alles aber nicht ganz so einfach weil einer der Informanten noch eine Rechnung mit Chewie offen hat. Da kommen dann die anderen Teilnehmer des Rennens ins Spiel die zwar auf der Strecke Rivalen sind, ansonsten aber zusammen halten.

Erinnert mich ein wenig an die WTCC wo man genau das Gefühl hat wenn man die sozialen Medien so verfolgt. Eine Familie die durch die Gegend reist und eben nur auf der Strecke gegeneinander kämpfen.

Genau das Gefühl wird gut vermittelt. Die Leute mögen keine wirklichen Freunde sein, aber es existiert Respekt und ein Bund der die Unterstützung untereinander zusichert.

Zeichnerisch ist es wieder sehr gut. Schiffe und Aliens sehen toll aus und man könnte die so auch in dem Film sehen. Nur Han passt wieder mal irgendwie nicht. Zu jung und nicht wirklich Harrison Ford ähnlich, vermute das da im letzten Heft Dexter Vines mit dem Tuschen raus gerissen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.