Champions #4 [eng]

Der Absturz ins Meer.

Autor: Mark Waid
Zeichner: Humberto Ramos
Tusche: Victor Olazaba
Colorist: Edgar Delgado
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Nach dem hervorragenden letzten Heft fühlt sich das hier eher gewöhnlich an. Trotzdem ist es eine grundsolide Geschichte die eng in das Marveluniversum eingebettet ist mit dem Auftauchen von Leuten aus Atlantis und der Frage wer den nun Teamleader bei den Champions ist. Das war noch immer nicht wirklich geklärt, gerade da einige der Egos viel größer sind als das Alter der Protagonisten erlauben sollte, aber man weiß ja wie Teenager so sind.

Interessant ist das Waid es schafft komplexe Themen, Charakterentwicklung und das Zusammenwachsen des Teams gleichermaßen zu behandeln und spannend zu schreiben. Obwohl die Stories alle für sich funktionieren arbeitet Waid hier auch an etwas längerfristigem. Die Team-Dynamik spielt eine wichtige Rolle. Was mich irritiert ist die letzte Seite und die Möglichkeit auf ein neues Mitglied mit dem ich so gar nichts anfangen kann.

Zeichnerisch ist es halt Ramos. Erzählerisch Top und durch seinen unverwechselbaren Stil eine Augenweide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.