Archie #14 [eng]

Rache ist doch nicht so süß.


Autor: Mark Waid, Lori Matsumoto
Zeichner: Joe Eisma
Colorist: Andre Szymanowicz
Letterer: Jack Morelli
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Wärend in Riverdale Archie mit seiner wachsenden Verzweiflung kämpft und das starke Auswirkungen auf die Vorbereitungen zum 20. Hochzeitstag seiner Eltern hat startet Veronica einen Rachefeldzug für das was Cheryl Blossom im letzten Heft getan hat. Ersteres zeigt wie sehr Archie Veronica vermisst und wie stark sein Herz gebrochen ist und zweiteres das Veronica in Riverdale scheinbar doch einiges gelernt hat.

Nur der Anfang ist wirklich witzig, weil er die vollkommen unterschiedliche Lebenseinstellung von Archie und Jughead zeigt und das auf extrem witige Art und Weise. Der Rest ist letztendlich tiefgreifend weil er fundamentale Probleme aufzeigt mit der Teenager zu kämpfen haben. Man meint gar nicht das Mark Waid sich noch an sowas erinnern kann und ich wundere mich das ich Verständnis dafür habe.

An Joe Eisma gewöhnte ich mich wohl langsam weil ich das Artwork ganz okay fand. Es gibt immer noch Panels wo es so aussieht als hätte er sich keine Mühe gegeben, aber grundsätzlich ist es lesbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.