Riverdale Staffel 01 Folge 02

Weiter geht es mit der düsteren Version von Archie. Jetzt wo klar ist das Jason Blossom ermordet wurde werden die Geheimnisse für alle belastender. Wie wer mit dem Druck umgeht ist interessant zu sehen weil es einige Freundschaften auf eine harte Probe stellt.

Mir gefällt die Serie immer besser weil man in nahezu jeder Szene sehr eindeutig die Charakter aus den Comics (zumindest aus denen die ich gelesen habe) wieder erkennt nur um sie dann sofort wieder etwas tun zu lassen das gerade so falsch wirkt das man überrascht aber nicht wirklich geschockt ist. Die Figuren sind halb glaubhaft und halb ins dunkle verkehrt und die düstere mit Neon-Effekten angereichtere Atmosphäre tut ihr übriges.

Interessant finde ich zudem das der Bogen einer Folge darauf ausgerichtet zu sein scheint, dass man am Ende ein versönliches Gefühl hat, gleichzeitig aber auf die nächste Folge gespannt ist. Wenn das beibehalten wird sehe ich für die Serie zumindest keinen Misserfolg und vielleicht wird’s dann auch was mit einer Sabrina Serie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.