Jessica Jones #5 [eng]

Der aktuelle Fall bekommt eine ganz neue Bedeutung.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Michael Gaydos
Colorist: Matt Hollingsworth
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 5/5

Comicfiguren sterben und kommen wieder. Ein Held wird zum Mörder aber man verzeiht ihm. Jemand tut etwas schlimmes aber irgendwie wird es wieder ungeschehen gemacht. Nichts hat Konsequenzen …. oder?
Genau diese Frage stellt Bendis hier und zwar innerhalb des Marvel Universums selbst. Wenn nichts Konsequenzen hat, nach welchen moralischen Regeln kann ich dann meine Handlungen ausrichten?

Zudem erfährt Jessica ein Geheimnis was nur wenige kennen und dass das Potential hat das Marvel Universum zu spalten. Sie wird auch in ihrer neuen Mission auf eine harte Probe gestellt.

Zeichnerisch ist das gerade weil es sich auf Gesichter kontriert und dort Gaydos glänzen kann ganz großes Kino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.