The Wild Storm #2 [eng]

Warren Ellis bringt die Legende zurück.

Autor: Warren Ellis
Zeichner: Jon Davis-Hunt
Colorist: Steve Buccellato
Letterer: Simon Bowland
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Die Ereignisse des ersten Heftes waren ein Startschuss für den Kampf dreier Geheimorganisationen gegeneinander. IO, Skywatch und Halo haben alle ihre eigenen Ideen wir die Welt aussehen sollte und die lassen sich nicht miteinander vereinbaren. Es kommen noch ein paar mehr Charaktere vor die wir kennen, Christine Trelane und Henry Bendix von Skywatch, Kenesha und Cole Cash bei Halo und bei IO wird Ivana Baiul erwähnt. Ellis schriebt die Figuren nur langsam auf dem Schachbrett in Position setzt dabei aber sowohl die Welt als auch die Organisationen selbst sehr gut in Szene. Witzig ist auch das Michael Cray sogar einige wirtschaftliche Interessen erwähnt aus denen er für IO arbeitet und das erinnert doch stark an den Casey Run von Wildcats.

Zeichnerisch ist das wieder sehr unaufgeregt, sauber und detailiert, man merkt allerdings das ein andere Colorist für die Farben zuständig ist, sie wirken ein wenig blasser als im ersten Heft. Ansonsten auch auf dieser Ebene eine top Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.