X-Men: Blue #2 [eng]

Der Schocker des letzten Heftes wird relativiert.

Autor: Cullen Bunn
Zeichner: Jorge Molina
Colorist: Matt Milla
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Das Magneto jetzt die X-Men trainiert war nicht so richtig ein Schocker. Für mich, der ich so Ende der 80er mit den X-Men angefangen habe war das aber nicht so überraschend. Magento war schon lange nicht mehr „der Böse“ und so macht es durchaus Sinn das er sich jetzt der jungen Helden annimmt. Was hier interessant ist, ist das wir erklärt bekommen wie Magneto die Originalen X-Men kontaktiert und warum sie sich dafür entscheiden mit jemanden zusammen zu arbeiten den sie eigentlich nur als ihren Erzfeind sehen.

Das Artwork ist okay, ab und an wirken die Helden doch ZU jung, gerade bei Jeans Gesicht fällt das auf. Ansonsten stimmt hier aber sowohl Action als auch Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.