The Wicked + The Divine #25 [eng]

Persephone und Woden schließen einen Pakt.

Autor: Kieron Gillen
Zeichner: Jamie McKelvie
Colorist: Matt Wilson
Letterer: Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Okay, vielleicht nicht wirklich einen Pakt, viel mehr erklärt Persephone Woden genau was sie von ihm erwartet. Das ganze eskaliert so langsam weil Woden mit der Aufzeichnung des Mordes an Ananke ein Druckmittel hat das er auch noch so eingerichtet hat, das nicht mal er selbst es manipulieren kann. Die Frage ist wieviel Laura noch in Persephone steckt und die angekündigte „Dunkelheit“ lauert ja auch noch irgendwo.

Was tun allmächtige junge Erwachsene die von allen angebetet werden wenn sie feststellen dass das Leben doch nicht so einfach ist? Das war von Anfang an die Frage die Wicked + Divine gestellt hat und die unterschwellig immer mitschwang. Genau das steht hier im Mittelpunkt und das Geheimnis was das ganze denn nun soll und wo diese „Götter“ her kommen ist nur Nebenschauplatz … bis eben auf die letzten Seiten.

McKelvies sauberer und klarer Stil gefällt mir wieder extrem gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.