Youngblood #2 [eng]

Die Modernisierung der Idee geht weiter.

Autor: Chad Bowers
Zeichner: Jim Towe
Farben: Juan Manuel Rodriguez
Letterer: Rus Wooton
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Wir erfahren ein wenig wie die neuen jungen Helden zusammen gefunden haben und dann gibt’s erstmal ne wilde Klopperei. Dennoch ist die Gegenüberstellung des alten Youngblood Teams und dessen Fokus auf „Celebrities“ die sich oft daneben benehmen und den neuen Helden die sich über das Internet informieren und zusammen arbeiten vorhanden.
Es werden diverse Handlungen aufgebaut die auf eine tiefere Verschwörung hindeuten aber auch darauf das einige Helden sich bereits vorbereitet haben.

Die Serie geht konsequent dort weiter wo sie aufgehört hat. Interessante Charaktere, ein wenig Nostalgie, ein modernes Thema und durchaus gute Zeichnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.