Iceman #1 [eng]

Bobby Drake in seinem eigenen Comic.

Autor: Sina Grace
Zeichner: Alessandro Vitti
Farben: Rachelle Rosenberg
Letterer: VC’s Joe Sabino
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Bobby „Iceman“ Drake wurde von seinem jüngeren Ich damit konfrontiert das er eigentlich schwul ist. Über diese Änderung des Charakters kann man geteilter Meinung sein (besonders um die doch recht seltsame Umsetzung) aber einmal geschehen bietet sie Möglichkeiten für neue Geschichten und, wie man hier sehen kann, besonders da es sich um Bobby handelt. Seine Eltern haben ihn nie wirklich als Mutanten akzeptiert, besonders sein Vater hatte schon immer Probleme damit das sein Sohn anders ist. Nun soll er ihnen auch noch sagen der er schwul ist? Ist das vielleicht noch schlimmer?

Die Zeichnungen sind leider eher Mittelmaß, die Action stimmt aber die Gesichter wirken ab und an etwas leblos, hier hätte ich mir etwas mehr Gefühl, gerade bei den Konflikten gewünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.