Youngblood #3 [eng]

Geheimnisse werden aufgedeckt, sorgen aber für noch mehr Fragen.

Autor: Chad Bowers
Zeichner: Jim Towe
Farben: Juan Manuel Rodriguez
Letterer: Rus Wooton
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Man sieht wie Vogue versucht hat Mitglieder für ihr neues Youngblood Team zu rekrutieren und das dies nicht immer erfolgreich wer. Dabei kommt auch der „Over the Top“ Lobo-Verschnitt Bloodwulf zum Einsatz. Danach kommen wir dem Geheimnis der verschwundenen Helden ein weiteres Stück auf die Spur aber dabei werden auch die Loyalitäten der einzelnen Teammitglieder neu in Frage gestellt.

Das Konzept geht für mich voll auf. Neue Helden mit alten verbinden, ein Geheimnis aufbauen und dann ständig anzweifeln wer den nun was im Sinn hat. Eine spannende Serie die altes mit neuem Verbindet und wie gemacht ist für Nostalgiker wie mich.

Auch die Zeichnungen sind gut, wobei bei Blookwulf schon ein wenig Übertreibung gefehlt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.