Star Trek: Discovery Staffel 01 Episode 03

Nachdem in der letzten Folge die Protagonistin Michael Burnham wegen Meuterei verurteilt wurde war klar das es hier nun drum geht sie wieder zu rehabilitieren.

Genau das ist aber nicht der Fall. Rehabilitiert wird hier niemand was den Stand den Michael auf der Discovery hat nicht einfach macht. Sie bekommt zwar sowas wie eine Freundin aber auch das eher wiederwillig. Dafür kommt sie einem Geheimnis auf die Spur da die Discovery Forschungen durchführt die sowohl gefährlich als auch illegal sind.

Es wird düster. Unsere Heldin ist genau das nicht. Sie hat offensichtlich nichts mehr zu verlieren weil sie gegen Anweisungen verstößt da sie immer noch der Meinung ist das sie ins Gefängnis kommt. Der Rest der Mannschaft ist geheimnisvoll, ablehnend und nur Kadett Tilly ist sowas wie ein kleiner Lichtblick in der Finsternis.

Ab hier Spoiler!

Das Ende der Folge wo Michael das Angebot von Captain Lorca annimmt ist wohl die stärkste Szene. Hier erklärt sie nochmal das sie immer noch eine Sternenflotten Offizin ist und somit bei verbotenen Forschungen nicht mit machen will. Das ist Star Trek wie die Fans (und auch ich) es sehen wollen. Der Rest ist extrem gewöhnungsbedürftig. Die Szene auf der USS Glenn erinnert an Alien, die Erforschung des Antriebs an Dark Horizon und die Geheimnistuerei an Bord der Discovery lässt vermuten das Section 31 was damit zu tun hat.

Hinzu kommt eine Vermutung die sich auf die Klingonen bezieht. Section 31 hat in DS9 das morphogene Virus gegen die Gründer eingesetzt. Kann es sein das hier an einem Vorgänger geforscht wird der letztendlich dafür verantwortlich ist das die Klingonen sich genetisch verändern und damit so aussehen wie Kirk sie kennen gelernt hat? Die Wirkung könnte dann über die Zeit wieder nachlassen, so das die Klingonen in TNG wieder etwas fremdartiger aussehen.

Ansonsten sind die Andeutungen nett. Michaels Ziehmutter wird erwähnt und auch das sie ihr und Spock Alice im Wunderland vorgelesen hat und Captain Lorca hat einen Tribble auf dem Schreibtisch. Aufgrund der Zeit in der das ganze spielt vermute ich aber das Discovery nicht über eine Staffel hinaus gehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.