Shannara Chronicles Staffel 2 Episode 5

Wil und Mareth sind in der Vergangenheit, treffen Wils Vater Shea und suchen in Schattental nach dem Schädel des Hexenmeisters. In Leah gehen die Vorbereitungen zu Ander und Lyrias Hochzeit weiter und Königin Tamlin will alle Verbindungen zu den Bluträchern kappen und befiehlt Garet Jax General Riga zu töten. Zudem mischt auch Cogline wieder mit.

Das mit der Zeitreise wirkt etwas seltsam, bietet aber die Möglichkeit Shea etwas näher kennen zu lernen. Cogline ist wieder aktiv und erklärt Tamlin das ihr ehemaliges Bündnis mit dem Hexenmeister zu einem Problem werden könnte.

Was verwundert ist das Handeln von Wil der zu schnell auf Bandons Forderungen eingeht und sich von ihm manipulieren lässt. Da wir diesmal weniger von Allanon sehen ist die Folge auch nicht mehr so interessant. Manu Bennett kann durch seine Präsenz immer viel wett machen, aber das ist nur schwer möglich wenn er schwach und eingesperrt ist.

Dann gibt es da noch den Nebenstrang mit Eritrea und ihren geheimen Kräften die aktuell extrem seltsam wirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.