Michel Vaillant – Rodeo auf 2 Rädern

Michel und Steve auf Motorrädern.

Autor: Jean Graton
Zeichner: Jean Graton
Übersetzung: Jacques Großkreuz
Kaufen: Mosaik Shop
Bewertung: 3/5

Vaillante steigt in das Motorrad Geschäft ein und Michel und Steve müssen zusammen mit einigen damals bekannten Namen die neuen Maschinen testen. Der wohl bekannteste Fahrer, Jean-Pierre Beltoise, spielt aber nur eine untergeordnete Rolle. Joel Robert, der mehrfache belgische Motocross Weltmeister, mag nicht so bekannt sein, hier jedoch begleitet er unsere Helden in die USA wo sie sich in verschiedenen Wettkämpfen beweißen müssen.

Natürlich ist es mal wieder Steve der mit seinem Ehrgeiz und seiner Arroganz für viel Humor und auch die nötige Action sorgt. Michel ist da eher verhalten, durch ihn bekommen wir dann eher die Technik und das Drumherum der Motorradszene vermittelt.

Interessant und gleichzeitig erschreckend ist der Blick auf das Frauenbild der damaligen Zeit. Das Steve sich mit einem billigen Trick an Stewardessen ran macht ist ja schlimm genug, das die Frauen die dann bei den Rennen mitfahren als 2.klassig dargestellt werden stößt mir dann aber doch ein wenig auf.
Natürlich muss man das mit dem nostalgischen Auge der ausgehenden 60er Jahre sehen (der Band erschien ursprünglich 1970) dennoch will sich diese Einstellung nicht so ganz mit meinem Verständnis decken … und dann fällt mir ein das sich das bis heute nicht wirklich geändert hat. Noch immer gibt es keine Frau in der Formel 1 obwohl es gerade da keinen echten Grund für gibt.

Zeichnerisch ist das ganze wieder mal extrem gut gelungen. Ob die Motorräder gelungen sind oder nicht kann ich nicht beurteilen, da ich mich da nicht so auskenne, aber sie sehen alle sehr realistisch und authentisch aus und auch das Setting sowie die Rennen sind spannend dargestellt. Höhepunkt ist aber sicher die Mimik von Steve und zum Teil auch von Joel die sich in Clownereien in nichts nachstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.