The Chilling Adventures of Sabrina Staffel 01 / Episode 02

Die unheilige Taufe kommt immer näher und Sabrina ist sich gar nicht mehr ob sie das will. Daher ist der Hohepriester der Kirche der Nacht da um ihre Bedenken zu zerstreuen. Das wäre alles gar nicht so schlimm, es gehe um freien Willen und wäre letztendlich das Beste für die junge Hexe. 

All diese Versprechungen können die Bedenken von Sabrina nicht vollends zerstreuen. Dummerweise wird ihre Freundin Susie auch noch von den Football Junge belästigt und bekommt eine Suspendierung weil sie sich gewehrt hat. Sabrina will helfen und zieht dabei dann die 3 jungen Hexen von der Akademie der dunklen Künste zu Rate die eine nette Idee haben.

Im Gegensatz zu Lucifer wo der Teufel als netter und missverstandene Typ dargestellt wird haben wir hier einen wirklich bösen Satan der von dem wie er agiert viel eher dem christlichen Bild entspricht (wenn auch nicht unbedingt dem biblischen). 

Ansonsten ist das viel Harry Potter mit ner gehörigen Portion Horror und ein wenig Satanismus vermischt aber eben in Teenie gerechte Portionen verpackt. Harvey ist einfach niedlich und Sabrina schwankt zwischen süß und beängstigend. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.