Marvel Knights 20th #3 [eng]

Hulk und Tony Stark tauchen auf.

Autor: Tini Howard, Donny Cates
Zeichner: Damian Coucairo
Farben: Matt Milla
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Das Geheimnis um die veränderte Realität wird immer komplexer. Selbst Tony Stark weiß nicht wer er wirklich ist und man hat es geschafft ihn hier zu einem wirklich unsympathischen Arschloch zu machen,

Dann ist da noch der Hulk der sich ab und an zeigt, aber vor allem sehen wir Frank der als Polizist eigentlich glücklich sein sollte aber zunehmend unruhiger wird. Da man weiß wer Frank eigentlich ist und wie er zu dem geworden ist tut das was man sieht um so mehr weh. Cates hat es tatsächlich mit Castle, dem er auch hier keine Ruhe gönnt.

Ein paar mehr bekannte Charaktere tauchen in unerwarteten Rollen auf und noch weis man nicht genau wie alles zusammen passt. Das wird wohl eine Serie sein die man nach dem Abschluss nochmal lesen muss um die subtilen Andeutungen zu verstehen.

Zeichnerisch leider nicht mehr so toll. Es wirkt alles nicht wirklich ansprechend besonders die Gesichter haben alle einen leicht durchgedrehten Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.