Umbrella Academy – Staffel 01 Folge 04

Klaus in den Händen von Hazel und Cha-Cha

Nach dem Angriff auf die Akademie haben die beiden Auftragsmörder zwar kein Nummer Fünf gefangen nehmen können, dafür aber Klaus und nun wollen sie ihn foltern um an Informationen heran zu kommen. Derweil ist Nummer Fünf immer noch auf der Suche nach Informationen über das Auge und Vanya kommt Leonard immer näher, der sich aber zunehmend seltsamer verhält,

Das Hazel und Cha-Cha etwas mit Nummer Fünf zu tun haben ist klar, doch was die Sache mit Leonard soll ist noch ne andere Frage, hier ergibt sich aber die immer stärker werdende Frage was denn nun mit Vanya los ist.

Wie Klaus seine beiden Peinigern versucht zu entkommen ist schon extrem cool gemacht und auch welche Auswirkungen die genaue Untersuchung seiner Habseligkeiten auf die beiden Assassinen hat ist schon witzig.

Zudem wird Luthers neuer Status erklärt und auch das er sich immer noch als Anführer eines Superhelden-Teams sieht das eigentlich gar nicht mehr existiert.

Das alle ein wenig kaputt sind und es hier wohl mehr darum geht wie diese kaputte Familie wieder zusammen findet kann scheint immer klarer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.