Wolverine: Infinity Watch #1 [eng]

Wie kam Wolverine an den Infinity Stein?

Autor: Gerry Duggan
Zeichner: Andy MacDonald
Farben: Jordie Bellaire
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Nachdem Wolverine wieder lebt kehrt er natürlich zurück zu den X-Men, doch hier ist nichts wie er erwartet hat.

Es wird geklärt wie Wolverine an den Infinity Stein gekommen ist der viel vom Infinity War ins Rollen gebracht hat. Er bekommt einen neuen Partner um zu klären was mit den anderen Steinen passiert ist.

Wo man in der letzten Miniserie noch nicht wusste wann das ganze denn nun spielt weil einiges nicht stimme, wird hier vieles erklärt. Leider schafft Duggan es noch nicht ganz den Kanadier so in Szene zu setzen wie es ihm gebührt, aber das kann auch daran liegen das dies das erste Heft der Miniserie ist.

Zeichnerisch auch nicht ganz so gut wie die letzte Serie, dafür aber in einigen Punkten doch recht passend. Wie sich das auch hier weiter entwickelt muss man sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.