X-Force #3 [eng]

Ahab greift an.

Autor: Ed Brisson
Zeichner: Dylan Burnett
Farben: Jesus Aburtov
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Ahab sollte eigentlich für den Ursupator Constantin in Transia Mutanten foltern und Waffen herstellen, doch er hat keine Lust dies unter der Kontrolle von jemand anderen zu tun.

X-Force versucht derweil die Bevölkerung zu schützen und heraus zu finden wer hinter Constantin steckt, doch auch da geht so einiges schief.

Es ist immer noch witzig und spannend, Ed Brisson schreibt modern und dennoch mit einem leichten Touch an Nostalgie, wo wie er es bereits in der Cable Serie getan hat.

Einzig und allein mit dem Artwork kann und will ich mich nicht anfreunden. Burnett wirkt so vollkommen fehl am Platz, gerade weil vieles eher an die Zeiten von Liefeld erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.