Love, Death & Robots: Seelenfänger

Die Serie Love, Death & Robots ist der neue Hype auf Netflix. Animierte Kurzgeschichten die unterschiedliche Elemente der besagten Gruppen Liebe, Tod und Robote behandeln ohne einen größeren Zusammenhang.

Dracula mag keine Katzen.

Die Prämisse hört sich nett an, dummerweise ist das aber gar nicht Inhalt der Folge. Wenn man sich darauf konzentriert hätte wäre das vielleicht noch okay gewesen so aber ist das alles nur ein nicht mal besonders gut gemachtes Splatterfest.

Bereits in den ersten Minuten bekommt man die Charaktere madig gemacht und so kommt nie der Punkt wo man tatsächlich mit fühlt, das wiederum drückt die Spannung und überhaupt scheint das in Summe alles ziemlich sinnlos zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.