Avengers: No Road Home #10 [eng]

Das Finale!

Autor: Mark Waid, Jim Zub, Al Ewing
Zeichner: Sean Izaakse
Farben: Marcia Menyz, Erick Arciniega
Letterer: VC’s Joe Sabino
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Nyx ist in einem geheimnisvollen Haus verschwunden und nur Vision konnte ihr folgen. Was dort drinnen passiert entscheidet über das Schicksal des gesamten Marvel Universums und das ist extrem passend weil dies das Haus der Ideen ist.

Waid (und das liest sich für mich als wäre es wirklich primär er der das geschrieben hat) nutzt diesen Abschluss um eine große Homage an die Geschichte von Marvel auszubreiten. Es tauchen Charaktere aus allen Zeiten auf und es wird viel darüber geredet das es wichtig ist Dinge zu erschaffen anstatt Dinge zu vernichten. Es geht um Abenteuer und Wunder und eben um Schöpfung.

Aber jeder der hier vorkam bekommt noch einen würdigen Abschluss, bis hin zu Conan den man extrem passend unter gebracht hat.

Izaakse zeichnet das ganze sehr einfühlsam, besonders weil die ganzen Homagen extrem gut getroffen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.