Young Justice #7 [eng]

Durch das Multiversum

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: John Timms, Dan Hipp, David Lafuente
Farben: Gabe Elteab, Dan Hipp
Letterer: Wes Abbott
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Nachdem sie aus „Gemworld“ verabschieden wurden stellen die jungen Helden fest das es eben nicht „Nach Hause“ sondern quer durchs Multiversum geht. Das ist zunächst witzig, dann wieder ernst und dann leider wieder witzig.

Die ersten beiden Stops sind gut gelungen, witzig und auch irgendwie passend. Das es dann ernster wird ist ebenfalls kein Problem, die Welt in der sie dann landen ist eben kein Spass, aber durchaus ikonisch. Doch dann wird es leider sehr unpassend albern.

Spoiler
Das der Dr. Fate aus Kingdom Come sich wohl kaum so aufführen würde sollte klar sein. Mit dem albernen Gerede vom Verrechnen hat Bendis daneben gegriffen.

Zeichnerisch ist jede Welt auf ihre Art super getroffen, die einen eben humorvoll und die anderen etwas ernster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.