The Orville #1 [eng]

Neue Anfänge.

Autor: David A. Goodman
Zeichner: David Cabeza
Farben: Michael Atiyeh
Letterer: Richard Starkings, Comiccraft’s Jimmy Betancourt
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 17.07.2019
Bewertung: 4/5

Auch die Orville bekommt eine Comicserie die sich zwischen den ersten beiden Staffeln perfekt einfügt. Das ist kein Wunder, da sie von Goodman geschrieben wird, der auch für die TV Serie mit verantwortlich ist. So wird nicht nur der Ton der Serie extrem gut getroffen, wir bekommen auch Dinge erklärt die eben in der 2. Staffel nicht erklärt werden.

Es geht darum das Topa, der Sohn von Bortus und Klyden plötzlich schon so alt ist und wie Kelly Cassius kennen lernt. Aber auch darum das Ed und Gordon auf dem Weg zu einer Konferenz ein Notsignal empfangen.

Wie auch in der Serie könnte dies eine Folge Star Trek sein, mit ein wenig mehr Humor und eben in vielen Punkten eher positiv.

Zeichnerisch ebenfalls gelungen und nah an der TV Serie. Man erkennt alle Charaktere sofort wieder und auch die Mimik, die hier so wichtig ist, ist gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.