Justice League Dark Annual #1 [eng]

Eine neue Anatomie Stunde.

Autor: James Tynion IV, Ram V
Zeichner: Guillem March
Farben: Arif Prianto
Letterer: Rob Leigh
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 31.07.2019
Bewertung: 5/5

Die Geschichte „Anatomy Lesson“ mir der Alan Moore die Entstehung von Swamp Thing vollkommen neu interpretierte gehört wohl zu den besten Comicgeschichten überhaupt. Hier versuchen Tynion und Ram V an diese Geschichte anzuknüpfen und scheitern gar nicht mal so extrem wie man vermuten würde.

Die Geschehnisse im Kampf gegen die Lords of Order haben nicht nur die Regeln der Magie neu geschrieben, auch das „Grün“ der Zusammenschluss allen Pflanzenlebens auf der Erde wurde verändert. So ist nicht mehr Swamp Thing der Avatar des selben und das Parlament der Bäume wurde vernichtet. Nun ist sucht sich das Parlament der Blumen einen Avatar nach seinem Geschmack und hier versucht Swamp Thing mit seiner Erfahrung positiv einzuwirken. Doch auch Jason Woodrue, der „Floronic Man“ ist wieder da und sein Einfluss ist alles andere als positiv.

March zeichnet hier einen neuen Avatar und das was er tut auf wunderschöne, aber eben auch traurige Art und Weise. Es geht um Liebe und Verlust, um Bewältigung und letztendlich auch um Macht aber auf eine gänzlich andere Art und Weise. All das wird wunderschön und auch schrecklich gezeigt.

Der Geschichte fehlt vielleicht ein wenig von der Innovation die Moore damals an den Tag legte, aber sie ist ansonsten nahezu perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.