House of X #4 [eng]

Was immer nötig ist!

Autor: Jonathan Hickman
Zeichner: Pepe Larraz
Farben: Marte Garcia
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Design: Tom Muller
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 04.09.2019
Bewertung: 5/5

Der Angriff auf die Installation im nahen Sonnenorbit wo der „Mother Mold“ gebaut wird läuft nicht ganz wie geplant. Doch den X-Men ist klar das sie nur diese eine Chance haben, also tun sie was immer nötig ist um die langsam erwachende, künstliche Monstrosität zu vernichten.

Da man ja weiß das die X-Men überleben ist es schwer Spannung auf zu bauen oder eine echte Gefahr zu zeigen … und Hickman schafft genau das doch. Man weiß nicht wirklich wie das alles aufgeklärt wird, es gibt mittlerweile einige Hinweis in dem was zuvor passiert ist, doch nichts definitives. Trotz allem ist die emotionale Tiefe da was auch daran liegt das Hickman die Verbrechen an den Mutanten hier nochmal ausbreitet.

Die Effekte mit der Sonne werden hier nochmal besser, aber auch die Mimik und Gestik der Charaktere, die Reaktionen auf die Belastungen sind extrem gut getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.