Another Life Staffel 01 / Episode 08

Auf der Erde hat die Selbstverteidigung des Artefaktes dafür gesorgt das Erik und Nikos Tochter Leukämie hat. Was seltsam ist da Strahlung so nicht funktioniert, aber gut, die wissenschaftlichen Grundlagen hat man ja sowieso sehr schnell über Bord geworfen und sich weniger Gedanken um sowas gemacht als bei einer Durchschnittsfolge Star Trek, The Orville oder Kampfstern Galaktica … die 1980er Version.

Auf der Salvara will Sasha immer noch William abschalten damit der das Schiff nicht zu einer Waffe umfunktionieren kann (was irgendwie keiner vor hatte) und meint es wäre ne nette Idee alle mit den Pflanzen high zu machen die Bernie vom Planeten mitgebracht hat (was nicht gehen konnte). Nach ner Disco bei der William zeigt wie toll er tanzen kann geht es dann locker in diversen Sexszenen über (ja, ist ne amerikanische Serie, also sieht man NICHTS) die aber total schräg sind. Niko hat quasi Cybersex mit William der ihr den Körper ihres Mannes vorgaukelt und August will einen Dreier mit Oliver und Javier doch das geht dann auch irgendwie schief.

Am Ende geht William dann kaput wahrscheinlich weil seine Liebe für Niko nicht erwidert wird.

Die Crew der Salvara wirkt tatsächlich eher wie die Bewohner eines Big-Brother Hauses und nicht wie eine ausgebildete Schiffscrew, geschweige denn wie etwas das man auf eine so wichtige Mission schicken würde.

Höhepunkt: Einfach zu viele!

Miese FX: Die Disko!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.