Immortal Hulk #25 [eng]

Eine seltsame Zukunft.

Autor: Al Ewing
Zeichner: Germán García, Joe Bennett
Tusche: Ruy José
Farben: Chris O’Halloran, Paul Mounts
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 23.10.2019
Bewertung: 4/5

Par%l und Farys leben am Ende des Universums. Es ist nicht mehr viel übrig außer Schwärze und Kälte. Es gibt keine Hoffnung mehr, kein Ausweg, kein Entkommen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis der Weltenbrecher auch die letzte Bastion des Lebens vernichtet hat.

Doch Farys strebt das Verbotene an, das undenkbare, die ultimative Blasphemie.

Al Ewing wird offenbar von Heft zu Heft besser. Die Idee hinter dieser Ausgabe, die Umsetzung die Kleinigkeiten wie die Personalpronomen, die Verwendung von Farben, alles stimmt. Die Welt die wir hier sehen ist extrem fremdartig, die hat nichts Menschliches und doch fühlen wir mit.

Wohin das führen soll ist klar und auch das Ende nicht vollends überraschend und doch ist die Geschichte spannend und mitreisend, auch durch ihre Fremdartigkeit.

Die Zeichnungen sind wieder einmal Beweiß dafür das man mit Comics Dinge tun kann die als Film nur schwer umzusetzen sind. Das ganze als computeranimierter Film mit einer allgemeinen Narration würde nur sehr schwer verdaulich sein. So wirkt das ganze extrem fremdartig ohne den Leser aber alleine zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.