Black Panther #18 [eng]

Von der Legende zum Sklaven.

Autor: Ta-Nehisi Coates
Zeichner: Chris Sprouse
Tusche: Karl Story
Farbe: Marcio Menyz
Letterer: VC’s Joe Sabino
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 27.11.2019
Bewertung: 4/5

Endlich sieht man was mit T’Challa kurz nach der Ankunft im intergalaktischen Imperium von Wakanda passiert ist und warum ihn genau das so traumatisiert.

Die Idee hinter Wakanda, das was Coates schon beschreibt seit er den Charakter übernommen hat, erhält hier eine neue Ausrichtung. Der Versuch den Spagat zwischen Tradition und Moderne zu schaffen, zwischen langjährig gelebter Isolation und technischen Fortschritt hat das was T’Challa jetzt im Imperium sehen muss erst ermöglicht.

Diesmal zeichnet Sprouse der zu Beginn von Coates Run schon mit ihm zusammen gearbeitet hat. Das funktioniert insoweit gut da hier T’Challa noch einen anderen Blick auf das Imperium hat der sehr viel klarer ist als das was wir von Acuna sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.