Aqualad

Wir springen 5 Jahre in die Vergangenheit, sehen das erste Aufeinandertreffen der Titans mit Dr. Light und lernen Aqualad kennen. Wenn man die letzten beiden Folgen geschaut hat passiert hier nur wenig das einen überrascht oder auch nur aus einem anderen Blickwinkel gezeigt wird. Nur das mit Aqualad ist neu.

Die Folge besteht daher fast nur aus dem Versuch von Garth sich an Donna ran zu machen.

Spoiler
Am Ende ist es tatsächlich nicht mehr als eine sehr künstlich wirkende Schaffung einer Rache Motivation durch die Tatsache das Garth stirbt. Der eigentliche Konflikt mit Deathstroke wird hier nicht gezeigt auch nicht was dann schlussendlich dazu geführt hat das die Titans sich trennen.

Zu viel Stereotypen in der Folge und keine wirkliche Charakterentwicklung. Es gibt einige nette Szenen die sicher auch im weiteren Verlauf wichtig sind, aber man hätte hier nicht eine ganze Folge drauf verschwenden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.