X-Men/Fantastic Four #1 [eng]

Der Mutant der fehlte.

Autor: Chip Zdarsky
Zeichner: Terry Dodson
Tusche: Rachel Dodson, Dexter Vines, Karl Story
Farben: Laura Martin
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 05.02.2020
Bewertung: 3/5

Alle Mutanten sind auf Krakoa … Alle? Nein, da ist natürlich noch Franklin Richards, einer der mächtigsten Mutanten überhaupt aber eben auch Mitglied der Fantastic Four. Auch er bekommt nun eine Einladung, doch da er so mächtig und damit wichtig ist überbringen Charles und Erik die Einladung gemeinsam.

Das überraschenste an dem Heft ist das es so formalistisch abläuft. Man wartet quasi auf den Bruch mit den Klischees aber der kommt eben nicht.

Auch die Zeichnungen sind nicht ganz auf dem Level den man von den Dodsons gewohnt ist. Posen wirken hier und da hölzern und auch die Mimik ist nicht immer getroffen. Ja, das ist immer noch weit besser als so manch anderer Zeichner, reicht aber in Kombination mit der eher seichten Story nicht als das ich in das nächste Heft nochmal rein schaue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.