Star Trek: Picard – Staffel 01 Episode 03

Ein Schiff und eine Crew

Wir erfahren ein wenig mehr über das was auf dem Mars passiert ist und welche Auswirkungen das hat. Hier ist dann auch der Punkt wo Picard zum gebrochenen Mann wird. Das was er dachte was die Sternenflotte darstellt geht nach dem Angriff der Androiden und der Entscheidung den Romulanern eben nicht mehr zu helfen zu Bruch und damit auch der Mann der er einst gewesen war.

In all das wird auch Raffi Musiker herein gezogen die wir auch schon aus dem Comic kennen. Es ist schwer den Mann zu sehen der Picard offensichtlich geworden ist.

Im Borg Kubus trifft Soji auf einen alten Bekannten für die Zuschauer. Das genau er Forschungsleiter dort ist macht irgendwie Sinn.

Dann bekommt Picard auch sein Schiff um nach Soji zu suchen inkl. dem Piloten und Captain Rios. Der erinnert nur oberflächlich an Han Solo weil er auf eine ganz andere Art und Weise leicht verrückt ist.

Die Serie nimmt Fahrt auf, gerade auch weil hier am Ende sich die Ereignisse überschlagen und die beiden „Haushaltshelfer“ erneut ihren Wert beweißen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.