Altered Carbon – Staffel 2 Episode 3

Das Militär hat „Tak“ gefangen genommen, sie wissen aber noch nicht wen sie da vor sich haben. Zunächst geht es drum das Motiv zu erfahren, vor allem aber wie er es geschafft hat alle Backups eines Stacks zu vernichten.

Der letzte Envoy versucht erst gar nicht zu leugnen, weil das sowieso nicht von Erfolg gekrönt wäre. Als Ivan Carrera aber die wahre Identität heraus findet will er möglichst schnell mit ihm fertig werden, doch Gouverneurin Danica Harlan hat andere Pläne.

Derweil kämpft Poe mit seinem Gedächnis und der Tatsache das er Tak helfen will aber nicht weiß wie. Zusammen mit einer neuen KI Freundin heckt er diverse Pläne aus.

Es wird auf unterschiedliche Arten gezeigt weshalb ein Envoy etwas besonderes ist. Poe wächst einem immer mehr ans Herz und es gibt eine Überraschung mit Carrera

Am Ende wirds dann wieder brutal, wobei die echte Kampfszene so im Dunkeln mit kurzen Lichtblitzen und Zeitlupen versehen ist das man sehr gut erahnt wie gut die Kämpfer sind ohne wirklich viele Details zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.