The Mandalorian – Staffel 1 Episode 2

Jawas.

Der Mandalorianer macht sich mit seiner „Beute“ auf den Rückweg zu seinem Schiff und muss auf dem Weg feststellen das er der Droide aus der ersten Folge nicht der einzige Konkurrent war.

Dann sehen wir das es Jawas nicht nur auf Tatooine gibt und das sie hier genauso nervig sind wie sonst auch, eigentlich noch nerviger, da unser Protagonist nun versuchen muss die Teile für sein Schiff von den kleinen „Schrottsammlern“ zurück zu bekommen.

Es wird witziger, ein wenig actionreicher und es gibt sogar Slapstickeinlagen. Der Ugnaught aus der ersten Folge taucht wieder auf, der Mandalorianer muss für die Jawas einen Auftrag erledigen und wir erfahren etwas mehr über die Beute.

Der leichte Humor tut der Serie extrem gut, gerade weil eher eher trocken ist und nicht übermäßig genutzt wird. Kuiil wird so langsam zu meinen Lieblingscharakter … „Ich habe gesprochen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.