Stumptown Vol. 1 [eng]

Der Fall des Mädchhens das sein Shampoo mit nahm, seine Mini aber zurück lies.

Autor: Greg Rucka
Zeichner: Matthew Southworth
Farben: Lee Loughridge, Rico Renzi, Matthew Southworth
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 28.02.2011
Bewertung: 4/5

Dexedrine Parios ist eine Privatdetektivin in Portland. Zudem ist sie die große Schwester und somit verantwortlich für ihren Bruder, der extrem stottert und nur bedingt selbst für sich sorgen kann. Zudem ist sie spielsüchtig was dafür sorgt das sie Sue-Lynne, die Besitzerin des Wind Coast’s Casinos was schuldig ist. Also soll sie deren Enkelin suchen und damit beginnen ihre Probleme.

Wie gewohnt schildert Rucka nicht nur einen glaubwürdigen, durchaus komplexen, aber eben nicht vollkommen unglaubwürdigen Kriminalfall, er präsentiert und auch Charaktere die im Gedächtnis bleiben, gerade weil sie Fehler haben und machen und nicht alles im Griff haben.

Der Gesamte Hintergrund ist hervorragend ausgearbeitet und selbst Personen die nur in 2-3 Panel auftauchen haben eine Tiefe die andere Autoren in einem ganzen Heft nicht zustande bekommen.

Viel trägt auch Southworth dazu bei der mit seinem etwas „schmutzigen“ Stil genau das richtige Ambiente für eine solche Geschichte zeigt. Fast schon erschreckend ist die Tatsache das seine Dex im Aussahen und den Handlungen schon stark an Cobie Smulders erinnert die aber erst letztes Jahr für die Rolle gecastet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.