Batman und die Outsiders 1: Niedere Götter [deu]

Das neue Team um Black Lightning

Autor: ​Bryan Hill
Zeichner: ​Dexter Soy
Farben: Veronica Gandini
Letterer: Studio Ram
Übersetzung: Jörg Fassbender
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 12.05.2020
Bewertung: 4/5

Batman hat Jefferson „Black Lightning“ Pierce gebeten als Lehrer für Duke und Cassandra zu fungieren. Ihm zur Seite stellt er Katana die noch vor kurzem für Amanda Wallers „Suicide Squad“ unterwegs war. Der Schullehrer und Superheld soll einen positiven Einfluss haben und das Team zusammen schweißen, doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Da ist zum Einen die Tatsache das Duke noch immer noch über das Trauma der Explosion hinweg gekommen ist welche ihn fast getötet hätte. Zum Anderen tut sich eine neue Gefahr auf. Von einem Projekt das Metawesen erschaffen sollte und von Batman vernichtet wurde, gibt es noch Überlebende und nun sind Leute auf der Jagd nach ihnen.

Die Geschichte wird schnell komplizierter als vermutet, es gibt neue Freunde und alte Feinde und das ist durchaus überraschend weil diese „Nebenserie“ doch durchaus wichtige Dinge erzählt. Es sind eben nicht nur die Outsiders die im Fokus stehen sondern auch Batman und ein prominenter Gegner.

Dann ist da noch Bruce Wayne, der hier tatsächlich mal etwas witziger dargestellt wird, so witzig jedenfalls das es Black Lightning auf den Geist geht.

Zeichnerisch kann man mit Dexter Soy nicht viel falsch machen wenn es um Action geht. Die Kämpfe sind gelungen und gerade die eher „Martial Arts“ Sequenzen sehen richtig gut aus. Auch das Design der neuen Charaktere weis zu gefallen.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.