Umbrella Academy – Staffel 02 Folge 05

Das Ende einer Liebe und der Beginn einer anderen?

Das Lila Nummer 5 geholfen hat und nicht Diego war schon arg auffällig und so muss er sich fragen ob sie ihn wirklich liebt oder ob das alles nur gespielt ist. Dafür hat Vanya endlich jemanden gefunden der sie wirklich liebt (nach dem Debakel in der ersten Staffel), das das hat auch Komplikationen.

Dann kommen aber endlich mal wieder alle Geschwister zusammen (wenn auch von Ben keiner außer Klaus weis) und hier kann die Serie wieder ihre Stärke zeigen, gerade auch weil alle mit der aufziehenden Apokalypse vollkommen anders umgehen.

Ein Höhepunkt sind sicher Klaus, Allison und Vanya die zu „Twistin‘ the Night Away“ von Sam Cooke tanzen, ein andere das schwedische Begräbnis zu einer schwedischen Version von „Hello“. Überhaupt wird in der Folge wieder klar wie wichtig die Musik für diese Serie ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.