Die Avengers in Mechs

Autor: Jed MacKay
Zeichner: Carlos Magno
Farben: Guru-eFX
Letterer: Gianluca Pini
Übersetzung: Michel Strittmatter
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 05.10.2021
Bewertung: 4/5

Wie aus dem Nichts tauchen riesige Monster auf und greifen überall auf der Erde an. Nach den ersten Kämpfen stellen die Avengers schnell fest das sie mit ihren Kräften nur bedingt effektiv sind, das aber Vibranium einen gewissen Schaden zufügen kann. Also bauen Tony Stark und T’Challa riesige Mechs die die Kräfte der Helden adaptieren die sie steuern.

Was sich nach einer schlechten Kopie von diversen Hollywood Filmen anhört funktioniert erstaunlich gut weil die Helden immer noch die selben sind und es eben kein pures Monsterhauen ist. Die Frage wo die Monster her kommen wird immer wichtiger und als die Antwort am Ende des Heftes endlich präsentiert wird, ärgert man sich schon ein wenig nicht selbst drauf gekommen zu sein.

Zudem sind die Zeichnungen und die Kolorierung einfach gelungen. Seien es die Doppelseiten mit den wirklich coolen Monstern, die an Transformer erinnernden Mechs oder die eher emotionalen Charaktermomente, es sieht alles erstklassig aus.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.