Power Princess

Autor: Jason Aaron
Zeichner: Erica D’Urso, Ed McGuinness, Aaron Kudder
Tusche: Erica D’Urso , Mark Morales, Aaron Kudder
Farben: Jason Keith, Matthew Wilson, Dean White
Lettering: Walproject
Übersetzung: Michel Strittmatter
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 16.11.2021
Bewertung: 4/5

Power Princess ist die Wonder Woman Analogie bei der Squadron Supreme doch wo Diana für Liebe, Versöhnung und Frieden steht die nur dann kämpft wenn es unumgänglich ist, ist Zarda eine Kriegerin durch und durch die nur für den Kampf und as Blutvergießen lebt. Hier wird ein wenig auf ihre Geschichte, die Beziehungen die sie hatte und die Tatsache eingegangen das der Civil War den es auch hier gab sich offensichtlich mehr um sie als um ein Gesetzt drehte.

Doch so langsam kommt auch die Haupthandlung zu tragen. Der Kampf derjenigen die sich an die echte Realität erinnern können und wird intensiver und somit wird auch die Squadron auf Blade und seine Truppe aufmerksam. Hier wird dann auch deutlich wer offenbar hinter allem steckt, doch auch da kann man wohl noch eine Wendung erwarten.

Was allerdings auch klar wird ist die Tatsache das die eigentliche Geschichte nur Nebensache ist und es hier eher darum ging die andere Realität für ein paar Wochen ins Zentrum zu stellen. Das war Stellenweiße interessant, teilweise aber auch zu einfach gestrickt.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.