Der Kampf gegen den Hyperclan und Merlin

Autor: Joshua Williamson, Ram V
Zeichner: Robson Rocha, Marcio Takara
Tusche: Daniel Henriques, Marcio Takara
Farben: Romulo Fajardo Jr., Marcelo Maiolo
Lettering: Walproject
Übersetzung: Christian Heiss
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 07.12.2021
Bewertung: 4/5

Die neue Justice League wurde vom Hyperclan überrascht und in die selbe Dimension verbannt wo auch die weißen Marsianer gefangen gehalten wurden. Nun heißt es nicht nur entkommen sondern auch planen wie man den übermächtig scheinenden Gegner besiegen kann.

Die Art wie die neue Justice League zusammen gekommen ist und was mit der alten passiert ist wird hier näher beleuchtet und damit der Basis für die Entwicklung der Charaktere gelegt die hier tatsächlich besser funktioniert als im Heft zuvor.

Zeichnerisch gut umgesetzt vom leider viel zu früh verstorbenen Robson Rocha.

Der zweite Teil der sich um den magischen Teil der Justice League dreht beginnt meiner einer längeren Erklärung was mit Dr. Fate passiert ist und geht dann in einen Kampf über der zeigt wie wenig Chancen die verbliebenen Magienutzer gegen Merlin haben. Nicht ganz so zufriedenstellend wie der erste Teil und mit einem extrem offenen Ende das wohl nie aufgegriffen wird.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: