Was passiert wenn der oberste Zauberer stirbt?

Autor: Jed MacKay
Zeichner: Lee Garbett
Farben: Antonio Fabela
Lettering: Elleti
Übersetzung: Marc-Oliver Frisch
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 19.04.2022
Bewertung: 4/5

Der Titel sagt schon recht gut voraus was passiert und damit steigt der Band auch ein: Stephen Strange stirbt. Doch er hat ein Notfallszenario das genau dafür gemacht wurde, dummerweise ist dieses Szenario etwas veraltet und so erfahren wir nicht nur was passiert wenn der Oberste Zauberer stirbt, sondern auch wie man so einen Mord aufklärt und wer alles davon profitiert das Strange tot ist.

MacKay greift einige der Handlungsstränge aus den letzten Dr. Strange Serien auf bringt aber auch eigene Ideen hinein und sogar ein wenig von dem was wir aus den Filmen kennen. Das Notfallszenario allerdings ist fast schon genial und dazu geht er nochmal ein paar mehr Schritte in die Vergangenheit. Es gibt einen Mord aufzuklären was fast schon wie eine Folge Colombo anmutet, Kampf gegen außerdimensionale Bedrohungen, die Avengers, eine Liebesgeschichte und ein Ende das man so nicht erwartet hat. Hervorragende Erzählung die auch zeichnerisch mehr als zu überzeugen weiß. Lee Garbett zeichnet gerade das Notfallszenario so passend klassisch aber eben auch den Rest genial. Die Effekte durch die Farbgebung sind dezent gesetzt, aber sehr passend.

In Summe ein gelungener Band der jedem Dr. Strang Fan uneingeschränkt zu empfehlen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: