Die zweitbeste Star Trek Serie nach Orville geht in die 3. Staffel

Rebellion

Captain Freeman wird des Verrats beschuldigt weil sie den Heimatplaneten der Paklet vernichtet haben soll. Alle rund um Mariner, inkl. ihrem Vater dem Admiral, erklären das sie sich auf die Föderation verlassen soll … was sie natürlich nicht tut.

Bei dem Versuch ihre Unschuld zu beweisen zieht sie ihre Freunde mit in ein wildes Abenteuer das ein wenig an Kirk erinnert, dabei aber auch Abstecher in diverse andere Filme und Folgen macht. Die erste Folge der neuen Staffel kann sofort mit den Stärken der Serie punkten. Sehr viel Humor, viele Easter Eggs, aber eben auch einigen netten Charaktermomenten die bei all dem Klamauk auch nicht unter gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: