Marvel Legacy [eng]

Der Start einer neuen Ära.

Autor: Jason Aaron
Zeichner: Esad Ribic, Steve McNiven, Chris Samnee, Russel Dauterman, Alex Maleev, Ed McGuinness, Stuart Immonen, Pepe Larraz, Jim Cheung, Daniel Acuna, Greg Land, Mike Deodato Jr., David Marquez
Tusche: Esad Ribic, Steve McNiven, Wade von Grawbadger, Jay Leisten
Colorist: Matthew Wilson
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Wie bei Heften zu einem neuen Zeitalter vom Marvel Universum üblich wird hier nicht viel erzählt sondern primär verschiedene Ereignisse aus den neuen Serien angerissen. Hier kommt aber schon ein roter Faden rein der sich von den Avengers der Steinzeit bis in den Weltraum zieht. Das Heft soll helfen zu entscheiden welche der neuen Serien eventuell interessant für einen sein könnten. Da ist Robbie Reyes der Ghost Rider der von Starbrand aufgehalten werden soll etwas zu entdecken. Sam Wilson kämpft seinen letzten Kampf als Captain America zusammen mit Thor gegen Eisriesen die im Auftrag von Loki etwas stehlen sollen und bekommt Unterstützung von Ironheart. Steve Rogers versucht seinen Weg zu finden und Odinson seine Heimat.

Viele kleine Andeutungen machen Lust darauf der wieder leicht veränderte Marvel Universum zu erkunden und besonders eine Rückkehr am Ende kommt vielleicht nicht überraschend aber sorgt definitiv dafür das man nach diesem Charakter ausschau halten wird. Die andere „Rückkehr“ lässt die Vermutungen einiger Comicfans (und auch von mir) wahrscheinlicher werden. Man darf gespannt sein.

Zeichnerisch hat Marvel hier einiges zusammengewürfelt was sie zu bieten haben wobei das meiste von Rivic und McNiven gezeichnet wurde. Die anderen Zeichner kommt dann ins spiel wo es ihre Serien betrifft, so hat Samnee z.B. den kurzen Teil mit Steve Rogers gezeichnet.

Insgesamt macht das Heft einen hervorragenden Eindruck und kann bei mir exakt das bewirken was es soll, ich will mehr erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.