Infinity Countdown Prime #1 [eng]

Das nächste „nicht“ Event beginnt.

Autor: Gerry Duggan
Zeichner: Mike Deodato Jr.
Colorist: Frank Martin
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Das Versprechen von Marvel nach Generations 18 Monate lang kein „Event“ mehr zu machen funktioniert nur bedingt … und das ist gut so. In Infinity Countdown Prime werden wir auf das Infinity Countdown Event vorbereitet. Wir bekommen erklärt wo die Steine aktuell sind, was sie können, wie sie sich beeinflussen und wer hinter ihnen her ist. Es ist ein nahezu perfekter Einstieg, da man alles Vorwissen was man braucht hier präsentiert bekommt und das nicht als trockene Prosa sondern als spannende Geschichte.

Primär geht es um Wolverine der seinen Stein gegen Ultron und Loki verteidigen muss, aber dann werden wir auf einem wilden Ritt durch das Marvel Universum mitgenommen, treffen Helden und Schurken, auf der Erde und weit entfernt davon. Natürlich spielt auch Thanos und Adam Warlock eine Rolle, aber welche muss man erst noch sehen.

Deodato hat mit an Iron Man weniger und an Thanos sehr gut gefallen. Hier passt er eher wieder besser. Die Story an sich ist eher düster und als Sci-Fi angelegt und da kann Deodato glänzen, obwohl seine Schraffuren zum Teil Überhand nehmen.

2 thoughts on “Infinity Countdown Prime #1 [eng]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.