Justice League Annual #1 [eng]

Wie flickt man die Quellenmauer?

Autor: Scott Snyder, James Tynion IV
Zeichner: Daniel Sampere
Tusche: Juan Albarran
Farben: Adriano Lucas
Letterer: Tom Napolitano
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Das die Quellenmauer kaput ist war ja schon länger klar. Das dies ein größeres Problem ist wird immer mehr offensichtlich, aber nach den Ereignissen auf Thanagar und dem was Starman weiß gibt es endlich Hoffnung.

Doch die Reparatur gestaltet sich schwerer als gedacht, vor allem müssen wirklich alle Helden mitarbeiten. Die Wendungen sind durchaus interessant geschrieben und auch die Beziehungen die hier ausgebreitet werden machen Sinn. Es wird nochmal auf „No Justice“ eingegangen, was dann aber auch das Problem hat das wieder zu viele Personen mitmischen.

Die Überraschung die dann kommt ist aber wieder recht nett und zeigt das Synder und Tynion wirklich länger geplant haben.

Die Zeichnungen sind gelungen und nur an wenigen Stellen wirken die Gesichter etwas seltsam. Die Emotionen sind aber gut eingefangen und die kosmische Schlacht ist bombastisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.