Batman #64 [eng]

Flash und Batman müssen einen Fall aufklären.

Autor: Joshua Williamson
Zeichner: Guillem March
Farben: Tomeu Morey
Letterer: Steve Wands
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Williamson muss einspringen weil King mit Heroes in Crisis zu beschäftigt war und so seine Geschichte nicht weiter erzählen kann. Also werden wir herausgerissen aus Batmans Fibertraum und gehen ein wenig zurück in der Zeit.

Es wird ein Anschlag auf das Flash Museum in Central City verübt und Batman weiß wer dahinter steckt.

Die Geschichte bringt uns an den Anfang der aktuellen Reihe, bindet aber auch Heroes in Crisis ein sowie auch die aktuellen Geschehnisse von Batman. Flash und Batman müssen zusammen arbeiten und das was in Sanctuary passiert ist, hat das Vertrauen zueinander doch ein wenig erschüttert.

Guillem March schafft den Kontrast zwischen dem strahlenden und umjubelten Flash und dem eher im Dunklen bleibenden Batman sehr gut. Als dann am Ende der eigentliche Übeltäter offenbart wird trifft March auch hier genau den richtigen Punkt zwischen Horror und Überraschung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.