Seven to Eternity #13 [eng]

Der Kampf um Skod.

Autor: Rick Remender
Zeichner: Jerome Opena
Colorist: Matt Hollingsworth
Letterer: Rus Wooton
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Garils ist alleine auf Skod und das sein Sohn Volmer, König von Skod will ihn tot sehen. Sein anderer Sohn, der „Piper“ kommt aber offensichtlich auch nicht zu seiner Rettung.

Adam hat derweil immer schwerere Entscheidungen zu treffen, doch zunächst ist er in den „Brunnen“ abgetaucht den er schon vor einiger Zeit der „White Lady“ abgenommen hat, die sich als jene herausgestellt hat die das Leid über die Osidis Familie gebracht hat. Dort bekommt er ein paar Antworten aber vor allem neue Munition für seinen Kampf. Was er damit anstellt wird ihn allerdings noch lange verfolgen.

Der Anfang der klare Grenzen zwischen gut und Böse gezogen hat ist vergessen und auch die Taten von Garils und Adam verschwimmen immer mehr im Grau.

Zeichnerisch ist die Serie ja sowieso immer ein Höhepunkt. Opena und Hollingsworth zeigen hier zusammen einen brutalen Krieg und eine Welt im „Brunnen“ die uns auf eine surreale Reise mit nimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.