Superman #12 [eng]

Das Haus von El vereint.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Ivan Reis
Tusche: Joe Prado, Oclair Albert
Farben: Alex Sinclair
Letterer: Josh Reed
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Das Cover ist grausam, nicht vom zeichnerischen her sondern von der Sprechblase. Superman tötet nicht und genau das ist es was Bendis und seit seiner Übernahme immer wieder erklärt. Doch der Inhalt ist stimmig Supergirl und Krypto unterstützen Superman und Jon im Kampf gegen diverse Feinde. Vorher sehen wir nochmal kurz wie sich Rogol Zaar und Zod absprechen, aber auch hier steckt mehr dahinter.

Bendis baut das Mysterium um die Zerstörung Kryptons weiter auf und Jor-El scheint zumindest nicht vollkommen unschuldig zu sein. Es ist spannend, actiongeladen, emotional und er trifft den Charakter wie sonst kaum jemand.

Auch zeichnerisch wieder einmal auf sehr hohem Niveau. Gerade der Wechsel zwischen Action und Emotionalen Momenten ist extrem gut gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.